Privacy Policy

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Betreibung der Website, Datenerhebungen, -bearbeitung und -verwendung über diese Website ist die Franke und Bornberg Research GmbH, Prinzenstraße 16, 30159 Hannover.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Haftungsauschluss

Die Veranstalter (Franke und Bornberg Research GmbH, zeb.rolfes.schierenbeck.associates.gmbh Allianz Deutschland AG, DataArt GmbH) übernehmen keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Veranstalter für Schäden jeglicher Art, die durch Nutzung der angebotenen Informationen verursacht werden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern Seitens der Veranstalter kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei einer Verletzung des Lebens, des Körpers, oder der Gesundheit haften die Veranstalter nach den gesetzlichen Vorschriften.

Sollten Links zu anderen Websites vorhanden sein, so übernehmen die Veranstalter keinerlei Gewährleistung für die Inhalte der Websites, auf die diese Links verweisen. Die Inhalte solcher Websites, auf die durch Links verwiesen wird, wurden nicht vom Veranstalter geprüft. Eine eigene Haftung der Veranstalter für die Inhalte dieser Websites ist daher in jedem Fall ausgeschlossen.

Die Veranstalter behalten es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern oder zu löschen. Eine ständige Verfügbarkeit der Seiten wird nicht gewährleistet. Die Veranstalter behalten es sich außerdem vor, die vorliegenden Datenschutzbestimmungen jederzeit im Einklang mit dem Datenschutzgesetz anzupassen.

Online-Datenschutzprinzipien

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden.

1. Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

1.1 Zugriffe auf öffentliche Webseiten

Bei Ihrem Zugriff auf unsere öffentlichen Webseiten werden Protokolldateien erzeugt, die Franke und Bornberg Research GmbH für eine Dauer von bis zu einem Kalenderjahr für statistische (beispielsweise die Anzahl der Zugriffe), organisatorische technische Zwecke (beispielsweise zur Fehlerverfolgung) speichert. Weitere Auswertungen Ihrer Nutzungs-Daten erfolgen nicht ohne Ihre Zustimmung. Eine direkte Personenzuordnung dieser Protokolldateien findet nicht statt.

In den Protokolldateien werden folgende Daten gespeichert:

  • Name der aufgerufenen Seiten (URL)
  • Name des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Namen heruntergeladener Dateien samt übertragenen Datenvolumen

1.2 Nutzung der Online-Programme von Franke und Bornberg Research GmbH

Bei der Nutzung der Online-Programme (Vergleichs-, Beratungs- und/oder Analyseprogramme) von Franke und Bornberg Reserach GmbH werden zum Zwecke der Fehler- und Performanceanalyse sowie zum Nachvollzug durchgeführter Transaktionen die folgenden Nutzerinformationen zusätzlich erhoben:

  • Identifikation des Nutzers
  • Aufgerufene Transaktionen (URLs)
  • Fehlermeldungen der Authentisierungsverfahren und Anwendungen
  • Ladezeiten
  • Daten, die bei der Nutzung unserer Programme erhoben werden.

Die nutzerspezifischen Informationen werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt.

1.3 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Für die Nutzung der öffentlichen Internetseiten von Franke und Bornberg ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Bestellungen zu bearbeiten, für den personalisierten Newsletterversand, um Sie über unsere Produktangebote zu informieren oder um Ihnen Zugang zu den Online-Programmen von Franke und Bornberg zu verschaffen.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z. B. im Rahmen einer Bestellung, angeben. Ihre Daten werden auch nur zu dem auf der jeweiligen Seite angegebenen Zweck, z. B. zur Abwicklung Ihrer Bestellung, verwendet.

Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial (z.B. Newsletter) oder für die Beantwortung individueller Fragen. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erheben (vgl. vorstehende Ausführungen Zugriffe auf öffentliche Webseiten).

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Die Verarbeitung personen-bezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert und verarbeitet.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes angehalten.

2. Umgang mit personenbezogenen Daten

Mit Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in der Anmeldemaske stimmen Sie der Speicherung und Verwendung ihrer Daten durch die für den Betrieb der Website verantwortliche Stelle Franke und Bornberg Research GmbH, Prinzenstraße 16, 30159 Hannover im Rahmen der für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Hackathons notwendigen Aktivitäten zu. Ebenso stimmen Sie der Weitergabe dieser Daten an die Mitveranstalter zeb .rolfes.schierenbeck.associates gmbh, Hammer Straße 165, 48153 Münster, Allianz Deutschland AG, Dieselstr. 6-8, 85774 Unterföhring und DataArt GmbH, Adams-Lehmann-Straße 44, 80797 München sowie deren dortiger Bearbeitung, Auswertung und Verwendung im Rahmen der für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung des Hackathons notwendigen Aktivitäten zu.

3. Auskunftsmöglichkeit

Auf schriftlichen Antrag erteilen wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Bitte informieren Sie uns, wenn wir unrichtige Daten über Sie gespeichert haben, damit wir diese berichtigen, sperren oder löschen können.

Bei Bedarf schreiben Sie bitte eine E-Mail an: datenschutz@hacknext.de.

4. Cookies

Franke und Bornberg Research GmbH verwendet auf seinen Internetseiten Cookies. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Für die Dauer der aktiven Sitzung benötigen unsere Programme Cookies. Haben Sie unsere Programme verlassen, können Sie gefahrlos die gespeicherten Cookies löschen, sofern Ihr eingesetzter Browser dies nicht automatisch erledigt, ohne dass dies zukünftige Sitzungen beeinflusst.

5. Änderung der Online-Datenschutzprinzipien

Franke und Bornberg Research GmbH behält sich das Recht zur Änderung seiner Online Datenschutzprinzipien vor, wenn dies beispielsweise technische Entwicklungen erfordern. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Ansprechpartner

Sollten Sie noch Fragen zum Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Kay Pitzschel. Hierzu können Sie unseren Datenschutzbeauftragten eine E-Mail datenschutz@hacknext.de schreiben oder diesen unter folgender Adresse kontaktieren:

Franke und Bornberg Research GmbH
Prinzenstraße 16
30159 Hannover
Telefon: 0511 357717 00
Telefax: 0511 357717 13